Tokyo Marui Magazin M.E.U. GBB 28rds

35,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 4472
Magazin für die M1911 MEU, Night Warrior und Desert Warrior GBB Pistolen von Tokyo Marui. Das... mehr
Produktinformationen "Tokyo Marui Magazin M.E.U. GBB 28rds"

Magazin für die M1911 MEU, Night Warrior und Desert Warrior GBB Pistolen von Tokyo Marui. Das Magazin hat eine Kapazität von 28 BBs und wurde aus Metall gefertigt. Zum nachladen empfehlen wir einen Speedloader. Am besten wird das Magazin nachgeladen, indem die Feder nach unten gezogen und das Magazin anschliessend von unten nachgefüllt wird. Es ist wichtig, dass die Feder behutsam wieder nach oben begleitet wird da ansonsten die Magazinlippe abbrechen könnte. Ebenfalls darf das Magazin nicht herunterfallen da ebenfalls die Magazinlippe beschädigt werden könnte. Wichtig ist auch eine regelmässige Pflege mit Silikon-Spray, das Öl wird auf das Ausgangsventil gesprüht, anschliessend mit dem Finger mehrmals das Ventil leicht hineindrücken um das Öl gut zu verteilen. Mit dieser Massnahme bleibt das Magazin deutlich länger dicht. Nach der Verwendung muss das Gas aus dem Magazin abgelassen werden, da dieses ansonsten aufgrund des Drucks beschädigt werden könnte. Das Magazin darf nicht mit Co2 befüllt werden.

Tokyo Marui wurde 1965 in Japan gegründet. Von Anfang an waren sie ein führendes Unternehmen in der Airsoft-Technologie. Es war das erste Unternehmen, das 1992 Airsoft-waffen einführte, die von einem Elektromotor angetrieben wurden und die wir heute als "automatic electric gun" (AEG) kennen. Tokyo Marui achtet stets auf höchste Qualität - sowohl außen als auch innen. Die Qualität der Innenteile und deren Montage ist ein Vorbild für viele andere Hersteller.

Magazinkapazität: 28 Schuss

Gewicht: 200 g

Antrieb: Gas

Weiterführende Links zu "Tokyo Marui Magazin M.E.U. GBB 28rds"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Tokyo Marui Magazin M.E.U. GBB 28rds"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen